Zahnpasta gegen Pickel

Zahnpasta gegen PickelBevor wir mit dem eigentlichen Thema Zahnpasta gegen Pickel beginnen, solltest du dir im Klarem sein, dass die Mitesser  nichts Schlimmes sind. Klar sehen sie nicht schön aus, dennoch muss man sich nicht dafür schämen.

Hier klicken um direkt zu den besten Tipps gegen Pickel zu gelangen

Gerade in der Pubertät haben sehr viele Menschen mit schlechter Haut zu tun. Wann das Ganze anfängt, hängt davon ab, wann man in die Pubertät kommt. Manche kommen mit 11 Jahren in die Pubertät und andere erst mit 14. Fest steht, dass die Pubertät länger dauern kann, als einem lieb ist. So haben manche junge Erwachsene mit Anfang 20 noch mit schlechter Haut und Akne zu kämpfen. Gerade im Gesicht solltet man sehr vorsichtig damit umgehen, da Zahnpasta normalerweise für die Zähne gedacht ist. Die Wirkung in der Pubertät ist natürlich immer unterschiedlich. 

Du möchtest auch so eine schöne Haut haben ? Kein Problem mit den Tipps auf dieser Seite, wird deine Haut wunderbar aussehen und das schon in sehr kurzer Zeit. Im Folgenden wird auch geklärt ob der Mythos stimmt und wie Fluoride helfen. Als erstes solltest du dir folgende Hinweise kurz einmal durchlesen und euch daran halten.

  • Ruhe bewahren
  • gesunde Ernährung
  • Helfen lassen
  • auf Körperpflege achten

Hilft Zahnpasta gegen Pickel?

Nie-wieder-PickelDiese Frage soll zu erst beantwortet werden. Entgegen vieler Meinungen im Volksmund hilft die weiße Creme gegen die bösen Mitesser nicht, sondern macht das Ganze in den meisten Fällen nur noch schlimmer. Warum das so ist, das erfährst du in Kürze. Zahnpasta trocknet die Pickel nur aus.

An jedem Gerücht ist etwas Wahres dran. Die Pasta enthält Zink und Zink ist gut für die Haut. So viel steht fest. Neben Zink sind auch noch weitere entzündungshemmende Wirkstoffe in der Zahnpasta enthalten. Wenn du jetzt Zahnpasta auf die Haut drauf machst, dann werden diese nach einer Zeit austrocknen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die unreine Haut automatisch weg sind.

Direkt zu den besten Tipps gegen Pickel

Es bestimmt zudem die Gefahr, dass die Akne sich wieder entzünden. Sprich, es erfolgt keine Heilung, sondern in manchen Fällen eine Verschlimmerung. Das ist absolut nicht Sinn und Zweck der Sache. Bitte pass auf, dass sich deine Haut nicht entzündet. Es geht um deine Gesundheit. Hier gibt es nun ein kleines Video, welches du dir anschauen solltest. Hier hat bereits eine Frau das Problem mit Pickeln erkannt und wollte es schnell lösen. Ihre Erfahrungen schildert sie in diesem Youtube Video. Anschauen lohnt sich in jedem Fall, da du nur lernen kannst. Wenn es Fragen gibt, dann kannst du diese gleich stellen.

Ist Zahnpasta schädlich?

Zahncreme ist auf keinen Fall schädlich, wenn man Zahnpasta normal zum Zähneputzen benutzt. Schädlich ist es in dem Sinne für die Haut auch nicht, nur nicht gerade förderlich. In Zahnpasta ist Fett enthalten. Dieses Fett kann bei der offenen Haut, oder eben auch bei Pickeln, dazu führen, dass sich die Pickelchen weiter entzünden und das Ganze noch schlimmer wird, als es vor der Auftragen der Zahnpasta war. Du wirst sehen, dass zudem das Auftragen direkt brennt und unangenehm ist.

Direkt zu den besten Tipps gegen Pickel

Gesunde Ernährung unterstützt eine reine Haut

Eine gesunde Ernährung unterstützt deine reine Haut. Das bedeutet, wenn du alles richtig machst, dass du eine Haut ohne Pickel bekommst und das wünschen sich doch alle. Weitere Hinweise gibt es hier. Du solltest dich in jedem Fall ausgewogen ernähren. So solltest du Obst und Gemüse essen. Ein Apfel zwischendurch oder ein kleiner Salat, welcher nicht mit fettigem Dressing angemacht worden ist, ist perfekt. Des Weiteren ist es wichtig, dass du ausreichend Flüssigkeit zu dir nimmst. Dabei wird von gesunden Getränken und keinen Süßgetränken gesprochen. Selbstverständlich darfst du auch Süßgetränke zu euch nehmen, das sollte aber nicht überhand nehmen. Ein wichtiger Punkt ist ebenfalls, dass du dich ausgewogen ernährst. So solltest du zum Beispiel nicht nur Kartoffeln essen, sondern auch mal Nudeln, Reis und andere Dinge.

  • Obst und Gemüse essen
  • Ausreichend trinken
  • Abwechslungsreich ernähren

Weitere sinnvolle Links

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/hilft-zahnpasta-gegen-pickel-mythos-oder-medizin-a-911380.html

http://www.frauenzimmer.de/cms/mode-beauty/zahnpasta-gegen-pickel-und-co-beauty-mythen-auf-dem-pruefstand-3fb7-ab26-56-2101864.html

http://www.freundin.de/beauty-behandlung-von-mitessern-zahnpasta-gegen-pickel-hilft-das-222234.html

Zahnpasta gegen Pickel am Po

Auch wenn niemand darüber sprechen möchte, viele Jugendliche und auch Erwachsene haben das unangenehme Probleme, das sie Pickel am Po haben. Viele Menschen haben Pickel am Hintern. Dies bekommen die Meisten nur nicht mit, da der Po immer verdeckt ist. Hilfe für Pickel am Po findest du hier. In der Regel ist dir das Problem unangenehm, wenn du dir vor deinem Partner oder Partnerin so zeigt, wie Gott dich schuf. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, dass du dich um eine reine Haut kümmerst.

Wie wirkt Zahnpasta gegen Pickel?

Zahnpasta soll dank der bekannten Inhaltsstoffe dafür sorgen, dass beim Auftragen auf die Pickel, diese austrocknen und abfallen. So schmieren sich viele Jungen und Mädchen die Zahnpasta auf das Gesicht oder andere Stellen des Körpers, wo Akne und unreine Haut ist und hoffe darauf, dass diese am nächsten Tag wortwörtlich abfallen.

Was kann ich sonst noch gegen Pickel machen?

Da sich schon viele Menschen mit dem Thema beschäftigt haben und es eine Menge an Informationen gibt, gibt es zahlreiche Bücher zu kaufen. Wenn du schnelle Hilfe willst, dann kannst du dir dieses Ebook anschauen.

Dir muss klar sein, dass das Ganze keine Geheimtipps sind, wie du schnell und einfach Mitesser beseitigst. Viele Firmen und Ärzte haben sich mit diesem Thema beschäftigt.

Als alternativer Tipp sei gesagt, dass Teebaumöl immer wieder als Hausmittel genannt wird. Ob das Ganze über die Nacht hilft, das muss jeder für sich selbst ausprobieren. Bei vielen Jugendlichen und Erwachsenen hat dies richtig geholfen. Natürlich ist das normale Reinigen des Gesichts nicht zu vernachlässigen. Natürlich sei zu sagen, dass diese Behandlung an jeder Stelle des Körpers anders wirkt.

  • Wie wirkt Zahnpasta gegen Pickel?
  • Wie gut hilft zahnpasta gegen Pickel?